litradukt

  • Aktuelles
  • Bücher
  • Autoren
  • Verlag

Termine

  • Lesereise von Anthony Phelps zur Vorstellung des Romans »Wer hat Guy und Jacques Colin verraten?« (Mémoire en Colin Maillard). Die Informationen werden laufend aktualisiert. Wenn nicht anders vermerkt wird sowohl aus dem Original als auch aus der Übersetzung gelesen. Die Lesereise wird unterstützt vom Bureau du Québec in Berlin.

  • 24. Mai 2016 Halle an der Saale

    Veranstaltet vom Institut für Romanistik der Universtität Halle-Wittenberg in Zusammenarbeit mit dem Institut Français. Nähere Informationen folgen.

  • 25. Mai 2016 Hamburg

    Gespräch mit Anthony Phelps über sein Werk und sonstige literarische Themen.

    19.00 Uhr, Institut Français, Heimhuder Str. 55, Tel. 040 4133250.

  • 28. Mai 2016 Berlin

    19.00 Uhr, Buchhandlung Zadig, Linienstr. 141, Berlin-Mitte (Nähe Oranienburger Str.), Tel. 030 28099905.

  • 30. Mai 2016 Mainz

    Veranstaltet vom Romanischen Seminar der Universität in Zusammenarbeit mit dem Institut Français. Ort und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben.

    19.00 Uhr, Institut Français, Schillerstr. 11, 55116 Mainz, Tel: 06131 282290

Willkommen bei

litradukt

litradukt Verlagsprogramm

Anthony Phelps in der 3sat Kulturzeit

vom 06. Juni 2016

In der Kulturzeit auf 3sat wurde am 01. Juni 2016 folgendes Interview mit Anthony Phelps ausgestrahlt: http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=59422. Dazu eine Anmerkung: Die Aussage, Anthony Phelps sei in einem „Foltergefängnis“ eingesperrt gewesen, beruht auf einem Missverständnis. Seine Schilderung der Zustände in den Gefängnissen unter der Duvalier-Diktatur bezieht sich auf das berüchtigte Fort Dimanche. Er hatte jedoch vorausgeschickt, dass er zu seinem Glück nicht dort eingesessen hat, sondern in einem „Fünf-Sterne-Gefängnis“, in dem er eine Einzelzelle hatte und nicht gefoltert wurde. Auch das natürlich schlimm genug. Er wurde nach etwa zwei Wochen freigelassen und hat daraufhin das Land verlassen.

Anthony Phelps: Ewiges Exil – Faust Kultur

vom 04. Juni 2016

Ein lesenswerter Artikel zu Anthony Phelps von Andrea Pollmeier und Marlene Seraphin (Tandembeitrag auf Deutsch und Französisch) erschien auf faust-kultur.de

Anthony Phelps: Neues Buch und Lesereise

vom 10. April 2016

Am 8. April erschien »Wer hat Guy und Jacques Colin verraten?« (Mémoire en Colin Maillard), von Anthony Phelps. Eine eindringliche Auseinandersetzung mit dem Leben unter der Diktatur und dem Widerstand dagegen. Im Original ursprünglich 1971 erschienen, wie zum Beweis seiner Aktualität in diesem Jahr in überarbeiteter Fassung neu aufgelegt. Das Buch wird Ende Mai auf einer Lesereise mit Stationen in Halle, Hamburg, Berlin und Mainz vorgestellt (siehe rechts die laufend aktualisierte Rubrik »Termine«)

Kettly Mars auf der Bestenliste „Weltempfänger“

vom 14. März 2016

Ich bin am Leben von Kettly Mars, übersetzt von Ingeborg Schmutte, steht auf Platz 5 der Litprom-Bestenliste »Weltempfänger« 30, Frühjahr 2016. Litprom, die Gesellschaft zur Förderung der Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika e.V. (www.litprom.de) erstellt jedes Quartal eine Liste von 7 empfehlenswerten belletristischen Werken aus Afrika, Asien und Lateinamerika. Kettly Mars war bereits mit »Wilde Zeiten« und »Vor dem Verdursten« auf dieser Liste vertreten.

Kettly Mars‘ neues Buch

vom 9. November 2015

Ich bin am Leben ist nun überall im Buchhandel erhältlich.

Achtung, Ort der Lesung von Kettly Mars in Karlsruhe geändert

vom 16. Oktober 2015

Die Lesung von Kettly Mars am 18. Oktober um 17:00 Uhr findet nicht im Bürgerzentrum Mühlburg, sondern im Kolping-Bildungswerk, Albtalstraße 2 statt.

Neues Buch und Lesereise von Kettly Mars im Oktober 2015

vom 31. August 2015

Im Oktober 2015 erscheint »Ich bin am Leben« (Je suis vivant) von Kettly Mars und wird auf einer Lesereise mit den nebenstehend angegebenen Stationen vorgestellt (Informationen werden laufend aktualisiert).

»Soro« von Gary Victor auf zwei Bestenlisten

vom 13. Mai 2015

Weitere Lesungen in Trier

vom 13. Mai 2015

Die Lesung von Anthony Phelps in Trier am 11.5.2015 bildet den Auftakt zu einer Lesungsreihe. Als Nächste wird Kettly Mars am 20. Oktober in Trier lesen. Die Lesungen werden veranstaltet vom America Romana Centrum der Universität Trier.

Geänderte Daten der Lesereise von Anthony Phelps

vom 20. April 2015

Die Lesereise von Anthony Phelps wurde um eine Lesung in Trier am 11.5., veranstaltet vom America Romana Centrum der Universität Trier, erweitert. Außerdem wurde die Lesung in Bremen vom 8.5. auf den 9.5. verlegt (genaue Angaben siehe rechts).

Neuer Voodookrimi von Gary Victor

vom 10. April 2015

Inspektor Dieuswalwe Azémar ist wieder da: »Soro« von Gary Victor ist am 10. April erschienen und nun im Buchhandel erhältlich.

Neuerscheinung Anthony Phelps

vom 1. März 2015

Der Roman Der Zwang des Unvollendeten von Anthony Phelps erscheint am 1. März 2015. Das Buch wird im Mai auf einer Lesereise vorgestellt (siehe unter Termine)

Schweinezeiten von Gary Victor nun auch als E-Book

vom 1. Februar 2014

Seit Januar 2015 ist der Voodookrimi »Schweinezeiten« von Gary Victor beim Verlag Culturbooks auch als E-Book erhältlich.

Neuerscheinung von Lyonel Trouillot

vom 25. August 2014

Im Verlag Liebeskind erscheint am 25.8.2014 Die schöne Menschenliebe (La belle amour humaine) von Lyonel Trouillot. Das Buch wird im September auf Lesungen in Berlin und Hamburg vorgestellt (siehe unter Termine).

Neue Auflage von „Jenseits der See“

vom 20. Mai 2014

Jenseits der See von Louis-Philippe Dalembert erscheint am 20. Mai in zweiter, überarbeiteter Auflage. Durch den Übergang zum Auflagendruck konnte der Preis gegenüber der ersten Auflage auf 12,90€ gesenkt werden.

Kettly Mars auf der Shortlist für den LiBeraturpreis 2014

vom 7. April 2013

Kettly Mars steht mit ihrem Buch Vor dem Verdursten auf der Shortlist für den LiBeraturpreis 2014.

Schweinezeiten

vom 13. März 2014

Schweinezeiten von Gary Victor auf der Krimi-Bestenliste der ZEIT vom Februar 2014 sowie auf Platz 3 der litprom-Bestenliste Weltempfänger Nr. 22.

Kettly Mars auf der Bestenliste Weltempfänger

vom 3. Dezember 2013

Der Roman Vor dem Verdursten von Kettly Mars steht auf der am 1. Dezember 2013 veröffentlichten Bestenliste Weltempfänger von litprom.

Neuerscheinung von Gary Victor

vom 21. Oktober 2013

Gary Victors Voodoo-Krimi Schweinezeiten ist am 21. Oktober 2013 erschienen und im Buchhandel sowie direkt bei litradukt erhältlich.

Neuerscheinung von Lyonel Trouillot

vom 19. August 2013

Beim Verlag Liebeskind ist Lyonel Trouillots Debutroman Straße der verlorenen Schritte (Rue des pas perdus) erschienen.

Hilfe für Haiti

vom 13. März 2013

Im Jahr 2013 wird litradukt für jedes direkt verkaufte Buch 20 Prozent des Nettopreises an Projekte in Haiti spenden, sofern nicht (bei Lesungen) ein anderes Hilfsprojekt unterstützt werden soll.

Vor dem Verdursten

vom 12. Januar 2013

Kettly Mars’ neuer Roman Auf frontières de la soif ist soeben im französischen Original erschienen. Im Mai wird litradukt unter dem Titel Vor dem Verdursten die deutsche Übersetzung veröffentlichen. Unter folgendem Link finden Sie eine Kurzvorstellung im Arte-Journal (dort wird der französische Titel wörtlich mit »An den Grenzen des Durstes« übersetzt). Zudem hat Eberhard Schade für Deutschlandradio Kultur ein Interview mit Kettly Mars geführt, in dem ebenfalls auf ihren neuen Roman eingegangen wird.

Lyonel Trouillot bei litradukt

vom 29. September 2012

Ein weiterer haitianischer Autor in deutscher Erstübersetzung: Jahrestag von Lyonel Trouillot erscheint am 4. Oktober.

Hilfe für Haiti

vom 6. März 2012

Im Jahr 2012 wird litradukt für jedes direkt verkaufte Buch 20 Prozent des Nettopreises an Projekte in Haiti spenden, sofern nicht (bei Lesungen) ein anderes Hilfsprojekt unterstützt werden soll.

Der Blutchor als Hörbuch

vom 14. Januar 2011

Die Hilfsorganisation Care Deutschland-Luxemburg e. V. hat mit namhaften deutschen Schauspielern ein Hörbuch von »Der Blutchor« produziert, dessen Reinerlös der Arbeit von Care in Haiti zugute kommt. Zu bestellen bei Randomhouse. Nähere Informationen zum Hörbuchprojekt erhalten Sie auf der Webseite von Care.
Lieferbar ab 7. Februar 2011. Eine Hörprobe finden Sie unter der Buchbeschreibung.